Klosterweg 1 • 83629 Weyarn • Tel.: 08020 906-0

weyarn

Wir begrüßen sehr herzlich die beiden Altenhilfeeinrichtungen Theresianum in Konnersreuth und Haus Maria vom Karmel in Regensburg, die seit 1. Juli zu den Ordenswerken gehören! ! !

Die beiden Einrichtungen wurden 1963 (Theresianum) und 1979 (Haus Maria vom Karmel) von der Bayerischen Provinz der Kongregation der Marienschwestern vom Karmel gegründet. Die Provinzoberin der Marienschwestern, Schwester Maria Lioba Langemeyer, über ihre Entscheidung für die Ordenswerke des Deutschen Ordens als neuen Träger: „Wir sind sehr froh, mit diesem Schritt eine Lösung gefunden zu haben, die nicht nur die Interessen der Bewohner und Mitarbeitenden, sondern auch die ordensspezifischen Anliegen erfüllt: Wir sind sehr dankbar, dass mit dem Trägerwechsel das christliche Menschenbild in unseren Einrichtungen weiterhin erhalten bleibt. Meine Mitschwestern und ich werden uns weiterhin in der persönlichen Begegnung mit den alten Menschen und in der Seelsorge engagieren.“

Mehr


Entdecken Sie unsere Angebote in der Altenhilfe, Behindertenhilfe, Kinder-/Jugendhilfe und Suchthilfe




Senioren in einem unserer Altenheime

Altenhilfe . . .

Kunstwerke aus eine unserer Einrichtungen der Behindertenhilfe

Behindertenhilfe . . .

Kinder in der Einrichtung unserer Jugendhilfe

Kinder- /Jugendhilfe . . .

Gruppe in einer Einrichtung unserer Suchthilfe

Suchthilfe . . .


 


In seiner über 800-jährigen Geschichte stand für den Deutschen Orden Helfen und Heilen immer im Vordergrund.

Gegründet 1190 vor Akkon ist der Deutsche Orden heute eine Körperschaft des öffentlichen Rechts mit Sitz in Weyarn bei München. Als Träger ist der Deutsche Orden mit seinen Ordenswerken in der Altenhilfe, Behindertenhilfe, Suchthilfe, Kinder- und Jugendhilfe tätig und bietet bundesweit
- entsprechend seinem Gründungsauftrag - in

sowie zahlreichen ambulanten, Nachsorge-, Integrations- und Qualifizierungsangeboten täglich über 3.000 Bewohnerinnen und Bewohnern sowie Patientinnen und Patienten Heimat, Orientierung und Zukunftsperspektive. Unsere rund 2.800 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter engagieren sich für die Wünsche und Bedürfnisse der ihnen anvertrauten Menschen.


HELFEN UND HEILEN - Die Chancen der Gegenwart ergreifen und Zukunft gestalten.



 
Visit us on FacebookVisit us on GooglePlus


Machen Sie Karriere in der Altenhilfe, der Behindertenhilfe, der Suchthilfe, der Kinder- und Jugendhilfe - bewerben Sie sich auf unsere Stellenangebote, wir freuen uns auf Sie.